Joule und Watt | Energie kann man über einen Zeitraum „sammeln“
Joule und Watt

Joule und Watt

Energie kann man über einen Zeitraum „sammeln“ und einen Energievorrat anlegen.

Das ist so, als würde man einen Eimer mit Wasser aus dem Hahn füllen. Das Wasser läuft zum Beispiel mit einem Wasserstrom von 10 Litern pro Minute. Nach 1 Minute befindet sich also ein Wasservorrat von 10 Litern im Eimer.

Beim Einschalten einer Fahrradlampe ist es umgekehrt.

Die Batterien einer normalen Fahrradlampe enthalten zusammen ungefähr 60.000 Joule bzw. 60 kJ Energie. Die Glühlampe der Fahrradleuchte verbraucht üblicherweise einen Energiestrom von 3 Joule pro Sekunde. Das ist dasselbe wie 3 Watt. Die Glühlampe kann also 20.000 Sekunden leuchten, bevor die Batterien leer sind. Das sind etwas mehr als 5,5 Stunden.

Die Fahrradlampe leuchtet also 5,5 Stunden mit einem Verbrauch von 3 W = 0,003 kW.

Die verbrauchte Energiemenge ergibt ungefähr 0,0165 (= 0,003 x 5,5) Kilowattstunden (kWh).

Damit sind wir wieder am Anfang unserer Rechnung: 0,0165 kWh sind dasselbe wie 60.000 J. 1 kWh ist dasselbe wie 3.600.000 J.

>

Tilbage til overblikZurück zu ÜbersichtBack to overview

Andre Bliv Klog

Other Get Smart

Weitere "Mach dich schlau"

Warum fliegt ein Drachen?
Gletscher universe
Was ist ein Gletscher?
Windenergie universe
Der Wind hat ein unzähmbares Temperament. Oder?
Fossile Brennstoffe
Gibt es auf der Erde genug Erdöl, Kohle und Erdgas?

Kommende Events

sky universe
sky universe
sky universe

sky universe